Simulatoren-Plattform


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

ETS2 News

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 ETS2 News am Mo 13 Feb 2012, 23:38

Necrow

avatar
Admin
Admin
Für alle die es vllt noch nicht gelesen haben.

Diese News habe ich von der Seite: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein Brief an die Community
Februar 8th, 2012

Ich denke, ich schreibe diesen Brief an die Community so rein, natürlich übersetzt:

Liebe Freunde von Truck Simulationen,

ich habe für euch einige Neuigkeiten über das Release-Datum des Euro Truck Simulator 2: Endlich können wir ein genaues Datum bekanntgeben.

Diese gute Nachricht wird für viele wahrscheinlich mit etwas Enttäuschung verbunden sein, gerade im Bezug auf die Wartezeit.

Wir arbeiten an dem Spiel bereits seit zwei Jahren mit der dauerhaften Planung nach dem “wann ist es fertig”. Nun sind wir der Ansicht, den Status “gut genug um auf die Leistung stolz zu sein” am Horizont zu sehen.

Wir haben den Release-Termin auf die erste August-Woche 2012 gelegt.

Wir sind uns bewusst, dass noch einmal sechs Monate Warten für euch eine ganze Menge ist. Wir haben bisher von unserer Seite keine Release-Daten bekanntgegeben, aber einige unser Publisher haben mit spekulativen Zeitfenstern gearbeitet, in der Hoffnung, eine früheres Release-Datum zu erreichen.

Sich 30 Monate Zeit zu nehmen, um ein Spiel zu entwickeln, ist eine harte Entscheidung. Es stellt die Geduld von euch – Fans unserer Spiele – auf die Frage, genauso wie die Geduld unserer Publisher, und auf jeden Fall die Geduld des Entwickler-Teams. Wie auch immer, wie sind uns sicher, dass es die richtige Entscheidung war – wir benötigten genug Zeit, um die Grafik-Engine zu überarbeiten und die coolen Effekte darauf zu entwickeln, wir benötigten die Zeit, um die hochdetailierten 3D-Modelle zu schaffen, mit denen die virtuelle Welt gefüllt wurde, es hat eine Menge Zeit gebraucht, um Verbindung in Industrie- und Marketing-Zweigen aufzubauen, die das Spiel auf ein neues Level heben werden. Darauf noch einen Zeitdruck zu setzen hätte nur zu zu vielen Kompromissen geführt. Wir haben nur eine Chance, um einen guten ersten Eindruck zu erzeugen.

Der Euro Truck Simulator 2 wird eine komplette Überarbeitung mit sich bringen im Vergleich zu unseren bisherigen Spielen, aber es wird “nur” ein kleiner wichtiger Stein auf dem langen und windigen Weg voraus sein. Es gibt eine ganze Menge cooler Features, die wir hinzufügen würden, aber viele Sachen werden bis zum nächsten Spiel warten müssen – oder einem darauffolgenden. Unsere Wunschliste ist sehr lang, und ihr hilft uns diese mit euren Meinungen und Kommentaren immer weiter auszubauen. Es wäre ein Traum, alle diese Features mit einzubauen – Jahreszeitenwechsel, Menschen in den Städten, andere große Fahrzeuge zum Fahren, der Ausstieg aus der Kabine, um die Welt zu Fuß zu erkunden, Sachschäden bei Unfällen, reale Marken und Firmen für alles in der Welt, Be- und Entladen der Trailer, Multiplayer, ganz Europa nachzubilden von der Iberischen Halbinsel [Spanien] bis zum Ural, vom Polarkreis zum nahen Osten, um dann hinter die europäischen Grenzen zu gehen, nach Nord- und Südamerika, Afrika, Asien und Australien. Die Liste ließe sich nun fast unendlich weiterführen. Der Euro Truck Simulator 2 sollte ein solider Schritt in die richtige Richtung sein auf dem Weg zum ultimativen Truck Simulator, aber erst der erste solche Schritt (nun, eigentlich der zweite). Mit eurer fortführende Hilfe und Unterstützung wollen wir die Arbeit nach dem Release fortführen und die restlichen Schritte in den nächsten Jahren gehen.

Viele von euch fragen sich, wieso wir so lange benötigen, und wieso wir nicht in der Lage sind, mehr eurer Wünsche in das Spiel einzubauen, mehr Länder abzudecken. Die Antwort ist die gleiche, die wir immer gebracht haben – LKW-Simulatoren sind weit weg vom Mainstream, und die begrenzten Verkaufszahlen unserer bisherigen Spiele können nur ein kleines Entwicklungsteam ermöglichen. Mit dem ETS2 haben wir einen großen Schritt gemacht um die Teamgröße zu erhöhen, von 5-7 zu etwas mehr als 10, aber im Vergleich zu AAA-Fahrspielen mit hunderten von Entwicklern dahinter, sind wir klein. Wir versuchen, uns über unsere Größe zu stellen, so viel Inhalt und Features einzubauen, wie menschlich machbar ist, aber um noch mehr zu bauen, werden wir auf die Einnahmen bauen müssen, die hoffentlich mit dem Verkauf unserer zukünftigen Spiele kommen. Wenn ihr mehr Features, eine größere Welt und mehr Fahrzeuge in unseren Spielen haben möchtet, ist das alles, was ich sagen kann: Wenn ihr meint, unsere Spiele sind es wert, gespielt zu werden, meint ihr auch, sie sind es wert, gekauft zu werden. Diese Freunden zu empfehlen würde auch nicht weh tun.

Das Warten auf etwas neues von SCS Software muss aber trotzdem nicht die ganzen sechs Monate dauern. Wie ihr mit dem Release von Trucks & Trailers erfahren habt, arbeiten intern zwei Teams parallel. Während das größere weiterhin am ganz großen arbeitet – dem Euro Truck Simulator 2, ist das kleiner Team zurzeit mit einem kleinen Projekt aus der Zusammenarbeit mit der Transport-Industrie beschäftigt. In nicht all zu langer Zeit könnt ihr eine Meldung über ein Projekt erwarten, welches sich aktuell in Entwicklung befindet und noch vor dem ETS2 den Weg in die Läden schaffen sollte. Diese kleineren Projekte erweisen sich als signifikante Beiträge zur Verfolgung des Traums einem ultimativen allumfassenden Truck-Simulators, und während sie einen eigenen Entwicklungsaufwand aufweisen, hoffen wir, dass ihr versteht, dass sie die Arbeiten am ETS2 nicht verzögern, sondern uns zur Finanzierung der Entwicklung und Erweiterung der Features dienen.

Bitte haltet eure Geduld zurück und bleibt uns treu, und haltet eure Augen und Geist offen für künftige Ankündigungen von SCS Software auf diesem Blog. Um diese lange Wartezeit etwas besser zu gestalten, werden wir in Zukunft weitere News, Bilder und Videos über das schreiben, woran wir gerade arbeiten.

Mit freundlichem Gruß,

Pavel Sebor
CEO, SCS Software

Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


___________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Ich bin ein Straßenkind, nicht aus dem Ghetto, mein Viertel war die Sesamstraße!

2 Re: ETS2 News am Mo 13 Feb 2012, 23:44

Pathfinder

avatar
Admin
Admin
DANKE Necrow fürs reinstellen und besonders für die deutsche Version
2Jahre für das Game das schaffen 3 Moder und 2 Programmierer von uns in 4 Monaten tongue


___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

http://gts-truck-trailer.easyforumlive.com

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten